Das FDM ist eine manuelle Therapiemethode. Der Behandler setzt gezielte Griffe ins Gewebe, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zu beseitigen. In der Osteopathie findet diese Methode ebenfalls ihre Anwendung.

 

An Ihrer Körpersprache und der Art und Weise wie Sie Ihre Beschwerden zeigen, kann Ihr Therapeut erkennen, wie er Ihnen gezielt und schnell helfen kann.

 

Entwickelt wurde diese Technik von Steven Typaldos, der ein amerikanischer Osteopath und Nofallmediziner war.

 

Diese Technik wird auch von den Physiotherapeuten der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft eingesetzt, um die Spieler schnell wieder fit zu bekommen und ins Spiel zurückzubringen.

 

Weiterführende Informationen:

FDM-Video der EFDMA

Faszien­distorsions­modell nach Typaldos (FDM)